Service-Telefon: 0800 1 230 313 oder 0174 79 11 231|info@seilpraktiker.de

SINGING ROCK – Kambiumschoner Jingle II

12,95 34,95 

Kambiumschoner Jingle II
Schlinge zur Nutzung als Anschlagpunkt bei der Baumkletterei

Beschreibung

Kambiumschoner Jingle II

Cambiumsaver (Kambiumschoner) JINGLE II von SINGING ROCK ist ein mobiler Anschlagpunkt aus dreifach übereinander gelegtem Gurtband mit Stahl- oder Aluminiumringen (bereits eingenäht) oder ohne Ringe. Die 3 vernähten Lagen sorgen dafür das das Gurtband sich nicht verdreht (krangelt). Wird hauptsächlich in der Baumpflege angewendet, kann aber auch an anderer Stelle als verlässlicher Ankerpunkt verwendet werden. Wird vom Boden aus installiert und deinstalliert. Eine Seite ist mit schwarzem Band ummantelt. Bei den Versionen mit Metallringen ist die schwarze Seite die mit den kleineren Ringen (Kennzeichnung).

Der Rest ist leuchtend Rot zum schnellen Erkennen oder finden. Rot ist Signalfarbe. Hier keine Sägen, Motorsägen …. Jingle mit Aluring vor allen Dingen in der Baumpflege. Wenn die Sicherung abgezogen wird und auf den Boden fällt ist davon auszugehen dass der Boden weich ist und wenig Gefahr für den Aluring besteht. Bei Einsatz in der Industrie kann man davon ausgehen das der Untergrund härter ist (z. B. Betonboden, Estrich oder Asphalt). Die Ringe müssen widerstandsfähiger sein. Daher die Wahl – Stahl.

Abmessungen Ring 46mm / 70mm (innen/außen)

Zur eindeutigen Identifikation hat jedes einzelne Lanyard eine individuelle Nummerierung.

 

Länge Ringe Gewicht
92 cm Ohne 105 g
112 cm Ohne 125 g
142 cm Ohne 154 g
100 cm Aluminium 201 g
120 cm Aluminium 221 g
150 cm Aluminium 250 g
100 cm Stahl 330 g
120 cm Stahl 353 g
150 cm Stahl 383 g

 

Mindestbruchlast [kN] 25
Identifikation Individuelle Nummerierung
Normen CE • EN 795B

Zusätzliche Information

Marke

Singing Rock

Länge

100 cm, 120 cm, 150 cm

Version

mit Aluringen, mit Stahlringen, ohne Ringe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SINGING ROCK – Kambiumschoner Jingle II“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben